kostenlose THEMEN-ABENDE

Anmeldung: PEKiZ: 0680/1416138 oder info@pekiz.at

Leitung: Gabriele Brunner (Dipl. Kinesiologin) und Marion Höchtl (Erwachsenenbildnerin)

Beitrag: KOSTENLOS

 

Ein Tipp für alle, die gerne in angenehmer Atmosphäre entspannen wollen, sich aber auch Antworten auf Ihre individuellen (Erziehungs-) Fragen wünschen.

Für eine kleine Jause mit Kaffee und Tee ist gesorgt.


Naschen, Fernsehen & Co – bei Oma & Opa ist vieles anders

Klarheit im Umgang mit meinen Eltern / Schwiegereltern

Zielgruppe: Eltern und andere Interessierte
Zeit: 18.00 – ca. 20.30 Uhr
Leitung: Marion

 

Kurs MH7: Mittwoch, 25.09.

 

Großeltern haben oft einen anderen Umgang mit Süßigkeiten, TV-Konsum, Feierlichkeiten oder andere Vorstellungen wann ein Kind „brav“ ist usw. Wenn mehrere Generationen aufeinandertreffen, kann dies eine Bühne für unterschiedliche Herangehensweisen und Einstellungen zu diversen Themen sein. Wie gehen wir mit diesen Unterschiedlichkeiten um?

 

Hinter welchen Eigenheiten kann ich Sinn erkennen?

 

Wo sind meine Grenzen? Was kann ich akzeptieren, wo sage ich klar „NEIN“?
Wie kann ich mein "NEIN" verständlich machen?


Du bist nicht mehr mein/e Freund/in!
Den Selbstwert von Kindern stärken

Zielgruppe: Eltern und andere Interessierte
Zeit: 18.00 – ca. 20.30 Uhr
Leitung: Marion

 

Kurs MH8: Mittwoch, 16.10.

Ein gesundes Selbstgefühl ist die Voraussetzung für Wohlbefinden, Lebensfreude und Beziehungsfähigkeit. Ein starkes Selbstgefühl erleichtert es Ihrem Kind mit neuen, schwierigen oder belastenden Situationen umzugehen, wie z.B. Schulbeginn, Schulwechsel, Scheidung, Gruppendruck unter Gleichaltrigen, Mobbing etc. 

 

o Wie kann Ihr Kind ein gesundes Selbstgefühl entwickeln?
o Wie vermeide ich es, den Selbstwert meines Kindes zu schwächen?
o Wie ein gesunder Selbstwert Beziehungen erleichtert.
o Wie beeinflusst mein eigenes Selbstgefühl mein Kind?


Wenn du nicht, dann....!
3 wirksame Alternativen statt Strafen

Zielgruppe: Eltern und andere Interessierte
Zeit: 18.00 – ca. 20.30 Uhr
Leitung: Marion

 

Kurs MH9: Mittwoch, 20.11.

 

Strafen sind wirkungsvoll. Aus Angst wird Folge geleistet, man bekommt das Kind „unter Kontrolle“. Strafen machen es klein, hilflos und gedemütigt. Doch eigentlich wollen wir, dass unsere Kinder starke und selbstbewusste Erwachsene werden.

 

o Soll ich Belohnungen für „richtiges“ Verhalten in Aussicht stellen?
o Wie stelle ich es an, dass mein Kind auf mich hört, ohne es klein zu machen?


Hilfe! Ich wollte doch kein Tyrannenkind erziehen!

Zielgruppe: Eltern und andere Interessierte
Zeit: 18.00 – ca. 20.30 Uhr
Leitung: Marion

 

Kurs MH10: Mittwoch, 15.01.

 

Lauthals brüllende und gestikulierende Kinder im Kaufhaus, auf der Straße, in der Kindergarten-Garderobe. So hatten sich viele Eltern das nicht vorgestellt. Sie sollen nicht zu allem JA und AMEN sagen müssen. Aber ständiges diskutieren übers Zähneputzen ist auch nicht fein. Wir wollen nicht mehr autoritär erziehen, wissen aber oft nicht weiter bei Geschrei und Widerstand und landen dann wieder in der „Wenn du nicht.., dann..“- Falle. Wie sieht die Alternative aus?

 

o Wie wird man zu einem „Tyrannenkind“?

 

o Welche Regeln & Grenzen brauchen Kinder?

 

o Wie persönliche Führung Klarheit schafft.

 

PEKiZ

Perchtoldsdorfer Eltern-Kind-Zentrum

Höhenstraße 15

2380 Perchtoldsdorf

E-Mail: info@pekiz.at

Mobiltelefon: 0680/1416138